Lade Reisen

Entdecken und Erleben

„Das Herz Bayerns und eines der Herzen Europas“, so nennt Papst Benedikt XVI. den Wallfahrtsort Altötting. In der Tat, seit mehr als 1.250 Jahren ist die Stadt geistliches Zentrum Bayerns und gehört  zudem zu den sieben wichtigsten Marienwallfahrtsorten Europas. Erleben Sie mehr als 1.000 Jahre Geschichte und entdecken Sie das „Herz Bayerns“.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Altötting mit Zwischenstopp in Kelheim.  Am Abend besteht die Möglichkeit an der Lichterprozession in Altötting teilzunehmen.
2. Tag: Freizeit
Gelegenheit zum Gebet und zum Besuch der zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Wallfahrtsgemeinde. Die „Schwarze Madonna“ in der berühmten Gnadenkapelle am Kapellenplatz ist Ziel von Pilgern aus der ganzen Welt.
3. Tag: Chiemsee mit Schifffahrt (inklusive)
Entdecken Sie das „Bayerische Meer“. Wir laden Sie zu einem Ausflug zum zauberhaften Chiemsee ein. Während einer Schifffahrt auf dem größten See Bayerns genießen Sie den Blick auf die malerische Voralpenlandkulisse. Der Aufenthalt auf den beiden Inseln Herrenchiemsee und Frauenchiemsee wird Sie begeistern. Jede Insel hat einen besonderen Charme und wartet darauf von Ihnen erkundet zu werden.
4. Tag: Rückfahrt
Um 8.00 Uhr Gelegenheit zum Besuch der Hlg. Pilgermesse in Altötting. Anschließend Rückfahrt in die Heimatorte.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Besonderheiten durch COVID-19 können kurzfristig durch die behördlichen Auflagen auch Sonderregelungen bzw. Einschränkungen entstehen. Deshalb bleiben Änderungen im Reiseverlauf und in den Leistungen vorbehalten. Informationen zum Infektionsschutz finden Sie hier.

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.
Mindestteilnehmer: 30 Personen, Absagefrist bis 3 Wochen vor Reiseantritt.
Für diese Reise gilt Stornostaffel E unserer Reisebedingungen.