Lade Reisen

„Dolce Vita“ in Bella Italia genießen

Tanken Sie im Herbst noch einmal Sonne an einem der schönsten Seen südlich der Alpen. Freuen Sie sich auf eine bezaubernde Landschaft mit üppiger Vegetation, malerischen Buchten, mittelalterlichen Burgen und historischen Städten.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag:Anreise nach Bardolino am Gardasee.
2. – 5. Tag: Aufenthalt
Ihr Urlaubsdomizil besticht mit seiner einzigartigen Lage, unmittelbar am Seeufer und zum Stadtzentrum. So können Sie ganz bequem einen Bummel durch die Altstadt, die Flanier- und Shoppinggassen oder an der herrlichen Seepromenade entlang unternehmen. Die Region um Bardolino gehört zu den namhaftesten Weinanbaugebieten des Gardasees und ist der ideale Ort für folgende Ausflüge.
Halbinsel Sirmione –  Besuch Weinkellerei & Ölmühle (inklusive)
Entlang der südlichen „Gardesana Orientale“ erreichen Sie das charmante Sirmione. Die Halbinsel ist bekannt für die Scaligerburg und die Grotten des Catull. Sie haben Zeit durch die engen Gassen zu schlendern, in einem der zahlreichen Cafés einzukehren oder mit dem Motorboot eine Fahrt um die Halbinsel zu unternehmen. Auf dem Rückweg nach Bardolino besuchen Sie eine Weinkellerei und moderne Ölmühle. Beginnend mit einer Führung, rundet eine Verkostung der typischen Produkte diesen Ausflug ab.
Malcesine – Riva del Garda (inklusive)
Entlang der großartigen Uferstraße „Gardesana Orientale“ entdecken Sie malerische Orte mit mittelalterlichen Burgen und engen Gässchen. Über Garda gelangen Sie nach Malcesine. Der pittoreske Urlaubsort am Fuße des Monte Baldo ist sehenswert. Ein Abstecher nach Riva del Garda darf nicht fehlen. Genießen Sie das typische italienische Flair.
Verona (fakultativ)
Verona gilt als eine der schönsten Städte Italiens und ist berühmt für seine Opernaufführungen in der antiken Arena di Verona. Entdecken Sie den Schauplatz von Shakespears berühmten Liebespaar Romeo und Julia. Während einer Führung erhalten Sie Einblicke in die Geschichte und Kultur der Stadt. Anschließend Freizeit für eigene Erkundungen.
6. Tag: Rückfahrt in die Heimatorte.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Besonderheiten durch COVID-19 können kurzfristig durch die behördlichen Auflagen auch Sonderregelungen bzw. Einschränkungen entstehen. Deshalb bleiben Änderungen im Reiseverlauf und in den Leistungen vorbehalten. Informationen zum Infektionsschutz finden Sie hier.

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.
Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Mindestteilnehmer: 20 Personen, Absagefrist bis 3 Wochen vor Reiseantritt.
Für diese Reise gilt Stornostaffel C unserer Reisebedingungen.

Jetzt buchen