Lade Reisen

Gastfreundschaft & Tradition

Auf dieser Saison-Eröffnungsreise möchten wir Sie ins Tiroler Oberland entführen. Genießen Sie die Panoramablicke auf die imposanten Berge, die Gaumenfreuden und die Tiroler Gastfreundschaft. Inmitten von Imst hat die Wirtsfamilie Staggl eine vielseitige Wohlfühloase geschaffen und heißt Sie im 3-Sterne Hotel HIRSCHEN herzlich willkommen. Die reizende Region Imst-Gurgltal ist der ideale Ausgangspunkt für erlebnisreiche Ausflüge. Freuen Sie sich auf herrliche Landschaften, vielfältige Freizeitaktivitäten und ein Wohlfühlhotel, das Lust auf Urlaub macht.  

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Imst/Tirol. Begrüßung durch die Wirtsfamilie mit einem traditionellen Schnapserl. Abendessen inklusive Tischgetränke.
2. Tag: Imst – Pfunds (inklusive)
Vormittags starten Sie zu einer Panoramarundfahrt durch Imst und besuchen eine Weberei. Mittagessen im Hotel inklusive Tischgetränke. Eine örtliche Reiseleitung begleitet Sie am Nachmittag bei einem Ausflug Richtung Oberes Gericht – bis nach Pfunds. Das mehr als 700 Jahre alte Dorf Pfunds liegt im obersten Abschnitt des Tiroler Inntals, im Dreiländereck nahe den Grenzen zur Schweiz und zu Italien. Wenn es die Zeit erlaubt, wird ein Aufenthalt in Samnaun, im Schweizer Kanton Graubünden, zum zollfreien Einkaufen eingeplant. Abendessen inklusive Tischgetränke.
3. Tag: Drei-Länderfahrt: Österreich – Italien – Schweiz (inklusive)
Diese abwechslungsreiche Tagesfahrt führt Richtung oberes Inntal durch das wunderschöne Engadin. Mit einer ortkundigen Reiseleitung besuchen Sie den alten rätoromanischen Ort Ardez und fahren dann weiter bis zum malerischen Dorf Zernez. Die Tour führt über den Ofenpass (2.419 m) nach Glurns. Die kleinste Stadt Südtirols verzaubert mit seinem charmanten, mittelalterlichen Flair, den vollständig erhaltenen Ringmauern und den drei malerischen Tortürmen. Nach der Mittagspause (inkl. Jause) geht es über den Reschenpass zurück nach Imst. Abendessen inklusive Tischgetränke.
4. Tag: Nassereith – Vorderes Pitztal – Tiroler Abend (inklusive)
Sie beginnen mit einem Halbtagesausflug nach Nassereith am Fuße des Fernpasses. Dort besichtigen Sie das Fasnachtsmuseum und haben Zeit für eine kleine Wanderung um den Dorfsee. Mittagessen im Hotel inklusive Tischgetränke. Am Nachmittag entführt Sie Ihre Reiseleitung ins vordere Pitztal. Vorbei an Arzl (Benni-Raich-Hängebrücke) – über Leins geht es nach Jerzens (Besuch im Zirbenmuseum). Zurück im Hotel, erwartet Sie ein zünftiger Tiroler Abend mit Musik und Unterhaltung im hoteleigen Bauernhofstadl.
5. Tag: Freizeit
Genießen Sie den Urlaubstag. Vormittags begleitet Sie eine ortskundige Reiseleitung mit dem Wanderbus nach Hoch-Imst. Mit der Bergbahn fahren Sie zur Untermarkter Alm, wo die große Sonnenterrasse auf 1.500 m Seehöhe zum Verweilen einlädt. Zurück ins Tal geht es zu Fuß, mit dem Lift, oder für die Mutigen mit dem Alpine-Coaster (Extrakosten). Mittagessen im Hotel inklusive Tischgetränke. Wer möchte, startet am Nachmittag mit dem „Bummelbär“-Zug ins Gurgltal. Sie haben die Möglichkeit die Knappenwelt zu besuchen, in der Happi´s Hütte zu verweilen oder eine Rundfahrt mit dem „Bummelbär“-Zug zu machen. Beim Abendessen inklusive Tischgetränke lassen Sie diese Reise in gemütlicher Runde ausklingen.
6. Tag: Rückfahrt in die Heimatorte.


Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.
Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Mindestteilnehmer: 20 Personen, Absagefrist bis 3 Wochen vor Reiseantritt.
Für diese Reise gilt Stornostaffel E unserer Reisebedingungen.