Lade Reisen

Maria Alm – Hochgefühle in den Salzburger Bergen

Maria Alm liegt inmitten der majestätischen Berge des Steinernen Meeres, des Hochkönigs und der Pinzgauer Grasberge. Rund um den höchsten Kirchturm im Land Salzburg sind Tradition und Brauchtum ein fester Bestandteil des dörflichen Lebens. Das können Sie beim alljährlichen Musikfest selbst miterleben. Freuen Sie sich auf unbeschwerte Urlaubstage in den Salzburger Bergen.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Maria Alm.
2. – 5. Tag: Aufenthalt
Sich ein gemächliches Tempo gestatten, imposante Landschaftsbilder genießen, die Stille der Berge mit jedem Atemzug aufnehmen – das ist Wandern in der Region Hochkönig. Und das Beste daran: Die Hochkönig Card ist inklusive! Damit sind die sechs Sommerbergbahnen ebenso gratis wie der Wanderbus, Erlebnisbäder, Tennisplätze, geführte Wanderungen und E-Bike Touren. Zusätzlich bietet die Vorteilskarte zahlreiche Ermäßigungen für Aktivitäten und zu attraktiven Ausflugszielen. Eine Urlaubsregion, die sich auch mit unserem Ausflugsbus zu entdecken lohnt.
Kitzbüheler Alpen-Rundfahrt (inklusive)
Der abwechslungsreiche Tagesausflug führt über Zell am See durch den Oberen Pinzgau nach Mittersill. Im Nationalparkmuseum „Hohe Tauern“ (gratis Eintritt mit der Hochkönig Card) erfahren Sie alles Wissenswerte über das größte Schutzgebiet der Alpen. Weiterfahrt über den Pass Thurn (1.274 m) ins elegante Kitzbühel. Freizeit zum Bummeln durch die malerischen Gassen der kleinen Altstadt.
Filzensattel – Mühlbach – Hochkönig (fakultativ)
Diese Hochgebirgsfahrt wird Sie begeistern. Mit unserem Bus geht es über den Filzensattel (1.290 m) nach Dienten und weiter nach Mühlbach am Hochkönig. Die Mandlwandstraße führt hinauf zum Berghotel Arthurhaus (1.500 m) am Fuße des majestätischen Hochkönigs (2.941 m). Hier werden Sie mit einem herrlichen Ausblick belohnt.
Musikfest Maria Alm
Es ist wieder soweit! Am ersten Augustwochenende lockt das traditionelle Musikfest der Trachtenmusikkapelle Maria Alm. Neben den Konzerten sind auch die „kulinarischen Leckerbissen“, die rund um den Festplatz angeboten werden, ein besonderes Highlight.
6. Tag: Rückfahrt in die Heimatorte.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Besonderheiten durch COVID-19 können kurzfristig durch die behördlichen Auflagen auch Sonderregelungen bzw. Einschränkungen entstehen. Deshalb bleiben Änderungen im Reiseverlauf und in den Leistungen vorbehalten. Informationen zum Infektionsschutz finden Sie hier.

Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.
Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Mindestteilnehmer: 20 Personen, Absagefrist bis 3 Wochen vor Reiseantritt.
Für diese Reise gilt Stornostaffel E unserer Reisebedingungen.