Lade Reisen

Premeno – auf einem der schönsten Hügel am Lago Maggiore

Das zauberhafte Urlaubsparadies rund um den sonnenverwöhnten Lago Maggiore erwartet Sie. Der blaue See, die herrlichen Berge, die üppige mediterrane Vegetation sowie das reizvolle Flair werden Sie begeistern. In Ihrem Urlaubsort Premeno, einem der schönsten Bergdörfer oberhalb des Lago Maggiores, genießen Sie einen malerischen Blick auf den See. Feiern Sie mit uns das italienische Brauchtumsfest „Ferragosto“ und entdecken Sie eine der schönsten Gegenden Italiens. 

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Anreise am frühen Morgen durch die Schweiz – St. Gotthard Tunnel nach Premeno. Abendlicher Spaziergang zum Aussichtspunkt San Salvatore. Hier haben Sie einen traumhaften Panoramablick über den gesamten südlichen Lago Maggiore mit der Borromäischen Bucht und den Inseln.
2. Tag: Schifffahrt Lago Maggiore (inklusive)
Heute wird in Italien der Feiertag „Ferragosto“ (Mariä Himmelfahrt) zelebriert. Vormittags Gelegenheit zu einem gemütlichen Spaziergang durch Premeno. Zum Mittagessen werden Sie im Hotel erwartet. Am Nachmittag fahren wir Sie zum Lago Maggiore. Mit einem Schiff erreichen Sie die Borromäische Fischerinsel Pescatori. Erleben Sie eine feierliche Prozession, die mit der Statue des Schutzpatrons auf einem Boot um die Insel zieht. Ein Feuerwerk schließt diesen Festtag ab.
3. Tag: Ortasee – Weingebiet Sizzano – Stresa (fakultativ)
Wir bieten Ihnen einen Ausflug zum romantischen Ortasee an. Per Boot geht es auf die Isola San Giulio, die Sie mit ihrer romanischen Basilika aus dem Jahr 400 n. Chr. und ihrer Klosteranlage verzaubern wird.  Im Weingebiet Sizzano, welches für seinen Rotwein bekannt ist, laden wir Sie zum Mittagessen mit regionalen Köstlichkeiten inklusive einer Weinprobe ein. Anschließend Aufenthalt im malerischen Stresa. Hier haben Sie Zeit entlang der palmengesäumten Seepromenade zu flanieren.
4. Tag: Borromäische Inseln (inklusive)
Begleitet von einer örtlichen Reiseleitung besuchen Sie die drei berühmten Borromäischen Inseln.  Den Anker gelichtet geht es zur Isola Madre (mit Palast und botanischer Führung) – zur Isola Pescatori (malerisches Fischerdorf) – und zur Isola Bella (Besichtigung des barocken Zehn-Terrassen-Gartens mit Führung im Schloss).
5. Tag: Ernte der Zitrusfrüchte in Cannero (inklusive)
Heute entführen wir Sie in die Welt der Zitrusfrüchte. Die informative Besichtigung im Zitrusfrüchtepark in Cannero Riviera wird Sie beeindrucken.  Ein Rundgang mit der Ihrer Reiseleitung durch das mittelalterliche Dorf mit seinen engen Gässchen steht ebenfalls auf dem Programm. Anschließend werden Sie während einer Katamaranfahrt mit einem Zitronensekt-Cocktail verwöhnt. Wieder an Land stärken Sie sich mit einem landestypischen Mittagessen, das mit Aromen von Zitrusfrüchten beeindruckt. Am Nachmittag lädt die blühende Seepromenade zum Verweilen ein.
6. Tag: Rückfahrt in die Heimatorte.


Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.
Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Mindestteilnehmer: 20 Personen, Absagefrist bis 3 Wochen vor Reiseantritt.
Für diese Reise gilt Stornostaffel D unserer Reisebedingungen.