Lade Reisen

Baden-Baden – Colmar – Riquewihr – Freiburg – Titisee

Eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch – zu beiden Seiten des Oberrheins – bietet diese ideale Reisekombination. Das Elsass mit seinen blumengeschmückten Fachwerkstädtchen am Fuße der Vogesen, die lieblichen Weinberge der elsässischen Weinstraße und der zauberhafte Schwarzwald werden Sie begeistern. Erleben Sie einen abwechslungsreichen Kurztrip mit malerischen Landschaften, eindrucksvollen Kulturdenkmälern und einer geschätzten badisch-elsässischen Gastronomie.

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Anreise mit Zwischenstopp in Baden-Baden. Lernen Sie die wundervolle Stadt mit ihren verschiedenen Facetten bequem mit der City-Bahn Baden-Baden kennen. Vorbei am Kurhaus führt die Besichtigungstour über den Augustaplatz, mit Zwischenstopp im „Paradies“ bis in das Bäderviertel. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Schalllstadt-Mengen zum Hotel.
2. Tag: Elsass (inklusive)
Heute laden wir Sie zu einem Tagesausflug in das herrliche Elsass ein. Zunächst besuchen Sie Colmar. Entdecken Sie die charmante und historische Altstadt während einer Stadtrundfahrt mit dem „Bummelzug“. Im Anschluss bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen. Weiterfahrt in das nahegelegene Riquewihr, dem Zentrum des elsässischen Weinlandes. Das zauberhafte Städtchen aus dem Mittelalter ist mit seinen Probierstuben in den engen Gassen und blumengeschmückten Höfen wohl das beliebteste Fotomotiv im Elsass.
3. Tag: Freiburg – Titisee (inklusive)
Besuchen Sie Freiburg, die sehenswerte Hauptstadt des Breisgaus. Eine qualifizierte Stadtführung zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt mit dem besonderen Flair. Die Freiburger „Bächle“ und das großartige Münster sowie die autofreie Altstadt und der Besuch des Wochenmarktes werden Sie begeistern. Nachmittags führt die Tour durch das idyllische Glottertal – St. Peter – zum Titisee und zurück durch das romantische Höllental.
4. Tag: Rückfahrt durch das Elztal – über Hausach – Wolfachtal – Schwarzwald Hochstraße (Mummelsee) – Sasbachwalden – Autobahn zurück in die Heimatorte.


Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.
Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.
Mindestteilnehmer: 21 Personen, Absagefrist bis 3 Wochen vor Reiseantritt.
Für diese Reise gilt Stornostaffel D unserer Reisebedingungen.